Mit Herz und Verstand das Kind an der Hand

Entstehungsgeschichte

Die Vision der Unternehmensgründerin Susanne Busse war es, ein innovatives und zukunftsorientiertes Förderangebot für beeinträchtigte Kinder und Jugendliche im Schulalter zu entwickeln, das den Ansprüchen einer professionellen Kinder- und Jugendhilfe in hohem Maße gerecht wird.

Es sollte zudem interdisziplinär gearbeitet werden, um bereits vorhandene Leistungen in der Kinder- und Jugendhilfe im Kontext Schule aus einer Hand anbieten zu können.

Mehr zur Entstehungsgeschichte können Sie in unserem Leitbild nachlesen:

Unsere Werte, unsere Haltung

  • Inklusion neu leben und nicht nur drüber reden!
  • Der Mensch steht im Mittelpunkt unseres Handelns.
  • Eltern als Experten für ihr Kind sehen.
  • Fachliches Wissen für jede Lebensphase – auf Augenhöhe.
  • Mehr Selbstbestimmung und Teilhabe für junge Menschen.
  • Unsere Haltung: Toleranz, Akzeptanz, Wertschätzung und Respekt.
  • Individualität ist eine Stärke.

Sie finden sich in unseren Werten wieder und haben das Gefühl wir sind der richtige Förderpartner an Ihrer Seite? Gerne vereinbaren wir einen Termin für eine kostenlose Erstberatung:

Das Pro-School-Team

Susanne Busse
Geschäftsführung
05121 / 17 46 470
info@pro-school.de

Wolfgang Busse
Verwaltung und Organisation
05121 / 17 46 470
info@pro-school.de

Josefine Hartmann
Bereichsleitung Autismus-Ambulanz
0160 / 61 27 117
anfrage@pro-school.de

Barbara Steffes
Bereichsleitung Lerntherapie
0160 / 61 27 111
anfrage@pro-school.de

Julia Graßmann
Bewerbungsmanagement
0160 / 61 27 103
jobs@pro-school.de

Claudia Moritz
Bereichsleitung Leistungsverrechnung
05121 / 17 46 470
verwaltung@pro-school.de

Nadine Engelke
Bereichsleitung Personal- und Finanzwesen
05121 / 17 46 473
personal@pro-school.de

Sarah Kölbel
Presse und Öffentlichkeitsarbeit
0160 / 61 27 124
presse@pro-school.de

Organisation und Rechtliches

Pro School hat die Rechtsform eines Einzelunternehmens unter der Geschäftsführung von Diplom Sozialpädagogin Susanne Busse.

Die Leistungserbringung als sozialer Dienst erfolgt im Bereich der Eingliederungshilfen mit  Schwerpunkt auf Bildung und Teilhabe, die in den Rechtskreisen des SGB VIII, des SGB IX und des SGB V gesetzlich verankert und ausgestaltet sind.

Das Unternehmen beschäftigt mittlerweile über 200 Mitarbeiter*innen, die interdisziplinär – also abteilungs- und bereichsübergreifend – in folgenden Fachbereichen miteinander zusammenarbeiten:

  • Schulbegleitung
  • Autismus-Ambulanz
  • Integrative Lerntherapie

Hier sind unsere Stark-Mach-Profis im Einsatz

  • Wählen Sie die gewünschte Region:
  • Alle
    • Alle
    • Alfeld (Leine)
    • Barsinghausen
    • Burgdorf
    • Burgwedel
    • Elze
    • Garbsen
    • Gehrden
    • Giesen
    • Gronau (Leine)
    • Hannover
    • Hemmingen
    • Hildesheim
    • Isernhagen
    • Laatzen
    • Langenhagen
    • Lehrte
    • Musterdorf
    • Neustadt a. Rübenberge
    • Neustadt am Rübenberge
    • Nordstemmen
    • Pattensen
    • Rodenberg
    • Ronnenberg
    • Ronnenberg - Weetzen
    • Seelze
    • Seelze (Letter)
    • Sehnde
    • Springe
    • Uetze
    • Wedemark
    • Wennigsen (Deister)
    • Wunstorf
  • Filtern nach Schwerpunkten: